WAS IN MALLORCA FREIZEIT DO

 

 

 

 

 

FREIZEIT MALLORCA

 

 

Für die gute Lage des Hotel Saratoga, allen unseren Kunden einen Spaziergang durch das Zentrum von Palma und den berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt genießen: siehe moderne und zeitgenössische Museum Baluard, besuchen Sie die Kathedrale von Palma, Parque del Mar, Paseo maritime, wo Sie den Blick auf das Meer und die Yacht Club auch bekannt für die jährliche Regatta der Copa del Rey de Vela genießen können.

Der Strand San Antonio ist das nächstgelegene Hotel was es ist ein Teil des Paseo Maritimo. Es hat eine Länge von 5.500 km, Strand ideal für Fahrradtouren , Inlineskaten , Joggen oder einfach nur einen Spaziergang nehmen und genießen die Ruhe, die Mallorca ausgeht. (Die Strände von Illetas und Cala Mayor sind auch relativ nahe, Sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu gehen).

Einer der Vorteile der Insel und einen Teil seiner Luxus ist, dass es von Stränden und Buchten jedes spektakulärer umgeben ist, wo der Sand ist fein und golden und das klare azurblauem Wasser und wenn Sie noch stehen, können Sie sehen, auch die Fische, die um dich herum passieren. Einige der spektakulärsten Buchten und Strände sind: Es Trenc, Cala Barca, Playa de Formentor, Cala San Vicente, Cala Vinyes ... unzählige von ihnen! Mallorca genießt eine spektakuläre Mittelmeer Wetter, wo fast jeden Monat des Jahres die Sonne scheint und die Temperatur ist ideal. Perfekt, um die Terrassen der Bars zu genießen, wo die Sonne einen Snack oder einen Drink unter den Sternen zu genießen

Neben den unglaublichen Buchten und Strände von Mallorca gibt es viele Dörfer, die es wert sind zu kennen und besuchen. Zu den bekanntesten Dörfer sind: Soller, Valldemossa, Puerto de Alcudia, Inca, Deia, Puerto de Andratx, Portals Nous, Esporles, Banyalbufar, unter vielen anderen. Und Orte, die Sie nicht verpassen sollten, ist die Sierra de Tramuntana, Cabo de Formentor, Cuevas del Drach, La Calobra, S'Albufera Wetlands, Torre de Ses Animes, Schloss Alaró ... und viele weitere Orte!

Darüber hinaus können Sie auch Bootsfahrten nach Cabrera nehmen und schwimmen im hellblauen Wasser in der "Cova Blava", wo das Meer Höhle das Wasser beleuchtet. Sie können auch Ausflüge nehmen Sie die Insel Dragonera zu besuchen, da Wildnis geschützt. Die kleine Insel ist voll von Eidechsen! Und für die Abenteurer und Sportler ist Mallorca ideal für sportliche Aktivitäten wie Radfahren, Wandern, Tauchen, Abseilen, laufen ... alle können Sie erstaunliche und spektakuläre Landschaft der Insel zu genießen!

 

MALLORCA

 

Die Balearen sind Osten der Iberischen Halbinsel im Mittelmeer. Es wird von einer Gruppe von Inseln (Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera Cabrera und) gebildet Mallorca ist die größte Insel von allen. Erhält rund 13 Millionen Besucher pro Jahr, hauptsächlich vom Tourismus, der die wichtigste Aktivität der Insel ist. (Die Majorica Hotelbranche gehören zu den ersten in Spanien und sogar der Welt).

Dies macht, dass die Bevölkerung im Sommer vervierfacht exponentiell. Bemerkenswert ist auch die starke Präsenz der ausländischen Einwohner. Das mallorquinische Klima ist typisch mediterran, mit hohen Temperaturen im Sommer und im Winter übermäßig gering, und es ist eine Insel, ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, was bewirkt, dass Hitze und Kälte intensiv. Schneefall ist im Winter in den höchsten Gipfeln der Sierra de Tramuntana, aber außergewöhnlich in der Ebene und der Hauptstadt gemeinsam.

Zu Besuch in Mallorca ist nicht nur eine Insel zu genießen Sie die Sonne und die Strände zu besuchen, aber es ist viel mehr als das: ihre Dörfer treffen, besuchen Sie die Stadt Palma, den traditionellen Märkten, Museen und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten und Kultur zu machen, Ihre Urlaub auf Mallorca in einer vollständigen und unvergesslichen Urlaub. Die Inselküche ist voll Mittelmeer: immer Olivenöl, Schweinefleisch Lebensmittel wie die mallorquinische Sobrassada, Ensaimadas ... neben typischen Gerichten aus regionalen Zutaten mit denen, die "Keller Mallorquins" oder jede Verwendung hausgemachte Speisen Restaurant genießen. Sie können auch besuchen und handwerklichen Ölmühlen in den Keller der Insel.

Einige der beliebtesten Gerichte von Mallorca sind die Frito Mallorquín, die Frito Sailor oder Matanzas. Die Tumbet, Suppe Mallorquinas die Arròs Brut, Pa amb Oli mit Pan Moreno von Würsten wie Sobrasada begleitet, butifarrón, Wurst, Camaiot ... The Trempó oder die berühmten Quelitas. Und so weit wie Süßwaren betrifft, die süße par excellence ist die Ensaimada aller Art: normal, gefüllt mit Sahne, Nudeln, mit Bits von würzigen Wurst und kandierten Kürbis ... Katze Mandel Granita Mandel crespells und robiols mit Ricotta gefüllte, Engelshaar oder Marmelade, Kuchen und Cocarrois, Koka Gemüse oder trempó ... unzählige Köstlichkeiten zu versuchen und zu lecken den Fingern!

Innerhalb der Architektur bietet Mallorca endlose Orte sehenswert Schloss Bellver, einer der drei Kreis Anlage Bezirk europäischen Schlössern. Ein Besuch der Pilgerstätte par excellence der Insel erbaut, das Kloster Lluc oder Bendinat Schloss, im neunzehnten Jahrhundert durch den Marquis de la Romana. zu untersuchen, ein wenig, entdecken architektonischen und landschaftlichen Wunder, die nicht zu verfehlen. Mallorca ist spektakulär!